„Gender im Fokus“ – Fotowettbewerb zum Internationalen Frauentag im BMZ

Erster Preis beim BMZ Fotowettbewerb. Foto: BMZ/Marcel Sochart

“Die Frau mit der Machete, die gerade eine Ananas zubereitet, ist eine verwitwete Kakao-Bäuerin, die neben den anfallenden häuslichen Arbeiten ihr Auskommen mit dem Kakao-Anbau bestreitet; sie hat niemanden, der ihr hilft. Ihr Gesichtsausdruck strahlt für mich Stärke, Stolz und Selbstbewusstsein aus. Ungeachtet der extremen Lebensumstände scheint sie mit der Welt in Einklang zu sein. Gleichzeitig drückt die Machete ihre Macht aus stellvertretend für die Gleichberechtigung der Frauen.” (Foto und Text Marcel Sochart).

Dieses beeindruckende Foto von Marcel Sochart hat den ersten Preis beim BMZ Fotowettbewerb „Gender im Fokus“ gewonnen. Der Wettbewerb wurde vom BMZ Referat 302 „Menschenrechte, Gleichberechtigung und Inklusion“ zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten des BMZ anlässlich des internationalen Frauentages zum 08. März durchgeführt und vom  GIZ Sektorprogramm „Gleichberechtigung der Geschlechter und Frauenrechte fördern“ unterstützt.

Gesucht und gefunden wurden spannende Schnappschüsse von BMZ Mitarbeiter*innen aus Partnerländern genauso wie künstlerische Interpretationen rund um das Thema „Gleichberechtigung“.

Die vier erfolgreichsten Bilder können nun dauerhaft im Foyer des BMZ in Bonn bewundert werden.  Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch mal bei Ihrem nächsten Besuch im BMZ im Foyer vorbei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.