Info Point: Women and Leadership – Frauen in Führung

Event Dokumentation:

Frauen in Führung – Beispiele aus der Arbeit der GIZ im In- und Ausland

Im Rahmen der Genderwoche und anlässlich des Weltfrauentages widmete sich ein Info-Stand dem Thema „Frauen in Führung – Beispiele aus der Arbeit der GIZ im In- und Ausland“.

Gestaltet wurde der Info-Stand in Bonn von Esther Löhr aus der Gruppe Leadership und Management (0B50) in der Akademie für Internationale Zusammenarbeit, in Kooperation mit Oldoz Moradiafkan, Projektkoordinatorin im Projekt Strengthening Women in Decision Making in the Middle East (LEAD) und Anja Gürtler vom Gleichstellungsteam (0095, Gleichstellung).

Der Stand bot unter anderem Informationen zu aktuellen Qualifizierungsangeboten der Akademie für Internationale Zusammenarbeit zum Thema Führung. Esther Löhr beriet Kolleginnen und Kollegen über Fortbildungsangebote der Akademie in 2017. Sehr interessant für Frauen, die sich für eine Führungsposition interessieren,  ist  bspw. das Seminar: „Empowering women for leadership“.

Oldoz Moradiafkan stellte das Regional-Projekt “Strengthening Women in Decision Making in the Middle East (LEAD)” vor. Dieses fördert die gendersensible Gemeinderatsarbeit zur Stärkung weiblicher Führungskräfte in Verwaltung und Zivilgesellschaft in Jordanien, den Palästinensischen Gebieten und dem Libanon. Neben zahlreichen Infomaterialien und einem Film mit spannenden Interviews zum Vorhaben, konnten alle Mitarbeiter*innen an einem Gewinnspiel teilnehmen und Kaffee aus der Projektregion gewinnen.

Als Vertreterin des Gleichstellungsteams unterstützte Anja Gürtler  ganztägig bei der Beantwortung von Fragen und Anliegen interessierter Kolleg*innen, zum Beispiel beim Thema Gleichstellung im Unternehmen, Frauenquote und Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Sprechstunden mit Kristina Rasel aus der Gruppe Personal- und Karriereentwicklung zum Thema Coaching und Kollegiale Beratung sowie mit den Betriebsräten Thomas Schmitz und Paul Schlüter bspw. zum Thema Befristung bereicherten das Angebot und ermöglichten einen regen Austausch zu vielfältigen Themen.

Ein Highlight der ganztägigen Aktion bildete die „Coaching-Couch“, die nicht nur durch den Aufbau inmitten der Galerie des Mäanderbaus für Aufsehen sorgte, sondern auch durch die positive Rückmeldung der Coaching-Gewinnerinnen überzeugte. In der Coaching-Kabine widmete sich Astrid Voss, Trainerin, Beraterin und Coachin den unterschiedlichen Fragen von zwölf Kolleginnen zu ihrer persönlichen Karrieresituation.

Insgesamt bot diese Aktion zur Genderwoche nicht nur einen Einblick in die aktuelle Arbeit der GIZ zum Thema Frauen in Führung, sondern auch allen interessierten Kolleginnen die Möglichkeit, ihre Karrierewege zu erkunden. 

GIZ Mitarbeiter*innen finden weitere Informationen im Intranet-Artikel.

———————————————————————

GIZ Bonn organized an Info-Point on the topic “Women and leadership”, which didn’t only offer Information about the training offer “EmPOWERing women for leadership” by Esther Löhr but also offered a Coaching by an external Coach. Furthermore the Project “Strengthening Women in Decision Making in the Middle East (LEAD)” by Oldoz Moradiafkan was presented.

In case of further questions please refer to Esther Löhr: esther.loehr@giz.de

———————————————————————

When: 08 march 2017

Where:  Galerie Mäander-Bau, Bonn

With: Esther Löhr,  Anja Gürtler, Oldoz Moradiafkan

Leave a Reply

Your email address will not be published.